BEZAHLTE RANCHARBEIT AUSTRALIEN

Bezahlte Rancharbeit Australien / Farmjobs in Australia – Abenteuer im Outback – Gut bezahlt!

Gehe für bis zu 3 Jahre (3 – 36 Monate möglich) mit dem Working Holiday Visum für bezahlte Rancharbeit nach Australien und finanziere deinen Aufenthalt durch gut bezahlte Farm- und Ranchjobs.

Wie funktioniert´s und wie kommst du an die Jobs?

Nun, die Jobangebote sind garantiert, da du am Anfang ein 5-tägiges Programm auf einer Trainingsfarm durchläufst, welches dich für die anschließenden Farmjobs qualifiziert. Noch auf der Trainingsfarm wirst du in einen gut bezahlten Job vermittelt. Und zwar für die ersten 4 Monate deines Aufenthalts. Den Jobvermittlungs-Service kannst du vor Ort verlängern.

Jeder Job geht über ein paar Monate und zwischen den Jobs kannst du auf Reisen innerhalb Australiens gehen. Entdecke so ganz Australien, mache Strandurlaub oder gehe Surfen. Oder erhole dich einfach von den Outback-Jobs. Leert sich langsam deine Reisekasse, nehme einfach den nächsten Job an und spare wiederum Australdollars für den nächsten Trip an.

Spare dein gesamtes Gehalt, denn Unterkunft und Verpflegung gibt´s auf der Farm

Übrigens: bei den meisten Farmjobs wird die Unterkunft und auch die Verpflegung gestellt, zusätzlich zum Gehalt! So kannst du fast das gesamte, verdiente Geld sparen und für deine Reisen durch Australien nutzen.

Bezahlte Rancharbeit Australien = Abenteuerliche Jobs im Outback

Es werden Jobangebote im Agrarbereich vermittelt, wie z.B. Pferdepflege, Rindertreiben mit Motorrädern, Traktorfahren, Arbeit auf Rinderranches und Milchviehfarmen, Schaffarmen und andere. Du kannst aber durchaus auch im Bereich Hotel & Gastronomie (Pubs, Roadhouses, Landhotels, Farm Stays, Museen), Fern-Unterrichten, Kinderfürsorge und als Haushaltshilfe eingesetzt werden, wenn du dies wünscht und bevorzugst.

 

Bezahlung mit Working Holiday Visum. Ansonsten Job gegen Unterkunft und Verpflegung.

Bezahlte Rancharbeit Australien mit Bezahlung und eine Aufenthaltsdauer von länger als 6 Monaten ist nur mit dem Working Holiday Visum oder Work and Holiday Visum möglich. Dazu musst du zwischen 18 – 30 Jahre alt sein. Die Schweiz hat ein Kontingent von 200 Work and Holiday Visa pro Jahr bekommen. Falls dieses Kontingent für Schweizer erschöpft ist, für Österreicher und Teilnehmer älter als 30 Jahre kommt das Programm Unbezahlte Rancharbeit mit freier Unterkunft bis zu 6 Monaten Aufenthaltsdauer in Frage.

Nimmst du mit dem Working Holiday Visum am Programm teil, so kannst du dich mit den meisten vermittelten Farmjobs sogar für ein Second und Third Working Holiday Visum qualifizieren! Insgesamt ist es damit möglich, bis zu 3 Jahre im wundervollen Australien zu verbringen.

Programmablauf

Ankunft in Brisbane und Orientierungs-Programm

Wenn du am Donnerstagmorgen in Brisbane an der Ostküste Australiens ankommst, wirst du bereits am Flughafen erwartet. Es nehmen mehrere junge Teilnehmer aus verschiedenen Ländern am Programm teil. Alle werden am Start-Donnerstag erwartet. Sind alle angekommen, geht es mit dem Bus in ein Hostel in Brisbane. Es gibt eine Begrüssungs- und Kennenlern-Party für die Teilnehmer. In den nächsten 3 Tagen in Brisbane kannst du dich erst einmal vom Jet Lag erholen. Insgesamt 4 Nächte Hostel mit Orientierungsprogramm erwarten dich. Es werden alle notwendigen Formalitäten erledigt, z.B. das Eröffnen eines Bankkontos, das Beantragen einer Steuernummer, Medicare, Superfund etc. Ein Freizeit-Beiprogramm mit Abseiling, Kanufahren, Stadtausflüge runden die Freizeit im schönen Brisbane ab.

Die Trainingsranch bereitet dich auf die Jobs vor

Nach der Einführung und dem Orientierungsprogramm in Brisbane geht es für 5 unvergessliche Tage (4 Nächte) per Bus auf eine Trainingsfarm. Diese liegt mehrere Stunden von Brisbane entfernt im Landesinneren. Auf der Trainingsfarm wirst du intensiv auf die Rancharbeit und Farmarbeit in Australien vorbereitet. Z.B. wird dir das Reiten gezeigt, das Fahren auf Enduro-Motorrädern und Traktoren. Wie werden Rinder zusammengetrieben oder Weidezäune in Australien repariert? Dies lernst du ebenso wie das Bedienen von Maschinen und den Umgang mit Motorsägen. Du wirst eine unvergessliche und interessante Zeit auf der Trainingsfarm verbringen. Mit den anderen Teilnehmern wirst du dabei auch eine Menge Spaß haben und viele neue Kontakte knüpfen.

Die Jobvermittlung in Australien

Bereits vor Anreise nach Australien hast du uns deine Jobwünsche und Qualifikationen mitgeteilt sowie einen Bewerbungsbogen ausgefüllt. Diese Informationen werden potenziellen Arbeitgebern zugänglich gemacht. Je nach deinen Qualifikationen und Erfahrungen erhältst du dann in Australien noch auf der Trainingsfarm ein erstes gut bezahltes Jobangebot im Agrarbereich. Oder falls Du es vorziehst auch im Bereich Gastgewerbe o.a.

Am 9. Tag endet der Trainingsfarm-Kurs. Alle Teilnehmer wurden in den ersten, echten Farmjob vermittelt. Jetzt heißt es Koffer packen und Abschied nehmen von der Trainingsfarm. Auch du verlässt nun die Trainingsfarm und reist zurück nach Brisbane, wo Du bis zu 3 weiteren Tagen im Hostel bleiben kannst. Dann reist von Brisbane zu deinem ersten Arbeitgeber an. Der ausgewählte Job kann sich irgendwo in ganz Australien befinden, je nach Arbeitslage und Saison. Einige Jobs sind nur wenige hundert Kilometer von Brisbane entfernt, andere in einigen Flugstunden. Spätestens jetzt wird dir bewusst, wie riesig Australien ist.

Von der Trainingsfarm in den ersten bezahlten Job

Mit dem ersten Job in der Tasche kannst du nun beginnen, in Australien gutes Geld zu verdienen. Für deinen weiteren Aufenthalt und deine Reisepläne. Du kannst dich solange in Australien aufhalten, wie dein Visum gültig ist. 1 Jahr mit dem Working Holiday Visum. Vor Ablauf kannst du einen Verlängerungsantrag stellen, denn die Farmjobs qualifizieren dich für das 2. Working Holiday Visum. Und selbst dieses kann auf ein 3. Jahr verlängert werden!

 

Was werde ich in Australien verdienen?

Damit Du eine Vorstellung vom möglichen Verdienst hast: in Australien gibt es einen Mindestlohn von derzeitig AUD$20,33 pro Stunde oder AUD$722,60 pro 38-Stunden-Woche (vor Abzug von Steuern). Gelegenheitsarbeiter, die unter den gesetzlichen Mindestlohn fallen, erhalten außerdem mindestens 25% Gelegenheitszuschlag. Offizielle Infos auf der Fair Work Ombudsman-Website zu Mindestlöhnen und Arbeitnehmerrechten. Der Mindestlohn gilt auch für ausländische Work and Traveller. Du kannst also nach Steuern mit ca. 500 AUD pro Woche, also ca. 2.000 AUD netto in der Tasche pro Monat rechnen. Viele unsere Teilnehmer verdienen deutlich mehr. Vor allem wenn Sie Erfahrungen im Bereich Pferdepflege, Landwirtschaft und Handwerk mitbringen. Wenn Du auf einer Farm oder Ranch freie Unterkunft und Verpflegung hast, kannst Du den kompletten Lohn für anschließende Reisen sparen.

 

Mehr Infos: Weitere Informationen zum Thema Bezahlte Rancharbeit in Australien findest du auch auf unserer speziellen Website:

www.rancharbeit-australien.de

PREIS & LEISTUNGEN

Schweizer, Österreicher, 30+ Jahre und alle, die kein Working Holiday Visum beantragen können.

Wir haben auch viele Teilnehmer aus der Schweiz, aus Österreich, anderen Ländern und Teilnehmer über 30 Jahre. Diese können leider kein Working Holiday Visum beantragen. Trotzdem kann man am Programm teilnehmen. Das Programm heißt „Farmstay Australien„. Die einzigen Einschränkungen sind: man darf kein Geld verdienen und mit einem verlängerten Touristenvisum ist ein Aufenthalt bis maximal 6 Monate gestattet. Aber immerhin bekommt man freie Kost und Verpflegung für seine Mithilfe auf der Farm. Damit kann man auch ohne Working Holiday Visum ein sehr günstiges Outback-Erlebnis in Australien genießen.

PROGRAMM INFORMATION

Beginn: jeden Donnerstag

Dauer: 2 Monate – 3 Jahre

Zielflughafen: Brisbane / Queensland
Ort Orientierungs-Programm: Brisbane
Ort Trainingsranch: ca. 200 km im Landesinneren
Ort Jobs: in ganz Australien verfügbar
Preis: Euro 2.290,-

Das Programm

Hier findest du eine detaillierte Programm-Beschreibung.

Die Trainingsfarm

Finde mehr zur Trainingsfarm heraus!

Billiger ohne Organisation?

Warum es viel besser ist, an diesem Programm teilnzunehmen, als auf eigene Faust nach Australien zu reisen, lies hier.

JETZT ANMELDEN UND PLATZ SICHERN!

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner