Sprachstudenten

Mehr Nationalitäten-Mix in US-Sprachschulen

Das bekannte Rennert-Sprachinstitut verlaute im Mai 2015, dass es in den letzten 2 Jahren zwar nur einen leichten Anstieg bei ihren gebuchten Sprachkursen gab, dafür aber eine deutliche Veränderung bei den Herkunftsländern der Sprachstudenten. Früher kam der Großteil aller Sprachstudenten aus Westeuropa und Russland, aber nun werden verstärkt Teilnehmer aus Südamerika, Asien und Osteuropa verzeichnet.

Lies mehr