Farmstay USA

  • Farm in den USA
  • In den Wäldern von Maine
  • Cowgirl USA
  • Weite Landschaften
  • Fest im Sattel
  • Farmland
  • Farmstaynee ruht sich aus
  • Tabakplantage
  • Countryside
  • Horsegirl
  • American Country Boy

 Farmstay in den USA mit Familienanschluss

Homestay auf einer authentischen Farm in den USA. Gehe nicht auf eine typische Touristenfarm, sondern wohne ein paar Wochen bei einer authentischen Gastfamilie auf einer Farm im ländlichen Amerika. Werde Teil einer amerikanischen Farmersfamilie, erlebe den "american way of life" und verbessere spielend deine Englisch-Kenntnisse.

Im Gegensatz zu teuren Touristenfarmen, Working Ranches oder Dude Ranches für Kurzzeitaufenthalte vermitteln wir kleine Farmbetriebe und ländliche Homestays, wo Du genauso Reiten kannst und das amerikanische Landleben authentisch erleben kannst als Teil der Community und nicht als typischer Tourist. Es werden dabei individuell Farmen und Farmfamilien in den Bundesstaaten Washington, Orgeon, Tennessee, California, Massachusetts, Maine, Florida, Idaho, Montana, New Hampshire und Texas für dich gesucht. In diesen Bundesstaaten steht eine Repräsentantin zur Verfügung, die die Farm vorher besucht und auch für dich als Ansprechpartnerin zur Verfügung steht.

 

 

Ablauf des USA-Farmstays: Zunächst wird eine passende Farm für dich gesucht und sobald dieses feststeht, erhältst Du detaillierte Angaben zur Farmersfamilie. Dann steht auch fest, wo die Farm liegt und welcher der nächste Flughafen für die Anreise sein wird. Bei Ankunft in den USA wirst Du bereits am Zielflughafen von der Farmersfamilie oder dem Repräsentanten erwartet und dann zur Farm gebracht.

Während des Farmaufenthalts in den USA von 2 - 6 Wochen Dauer wohnst Du bei einer authentischen Farmersfamilie und nimmst an allen Aktivitäten teil.

Da die meisten Teilnehmer gerne auf einen Hof mit Pferden und Reitmöglichkeit kommen möchten, vermitteln wir auch nur solche Farmen, wo es Pferde gibt und Du auch reiten kannst.

Auf den Farmen und in den ländlichen Gemeinden finden verschiedenste Aktivitäten statt. An den Wochenenden können die Farmersfamilie z.B. auf Viehauktionen gehen, zu Rodeos oder Farm-Shows. Bei Ausflügen nehmen die Farmersfamilie den Teilnehmer auch gerne mit in die Umgebung. Im Sommer und im Herbst ist auf den Farmen Hochsaison was die Farmarbeit angeht und dann gibt es auf den Farmen immer viel zu tun. Der Teilnehmer wird wie ein Familienmitglied behandelt. Dadurch, dass man in das Farmersleben integriert wird, bekommt man nicht nur einen tieferen Einblick in das Landleben der USA, sondern lernt auch besonders schnell Englisch.

Sprachkurs: Beim Farmstay-Programm USA ist kein Sprachkurs vorweggeschaltet! Vielmehr reist man direkt zur Farm an. Es sollten allerding Grundkenntnisse in Englisch vorliegen, damit man sich bereits zu Beginn mit der Farmersfamilie verständlich machen kann.

Unterkunft während des Farmstays: Man wohnt direkt auf der Farm mit der Farmersfamilie und erhält auch komplette Verpflegung auf der Farm.

Anreise: Flug in die nächst gelegenen grössere Stadt mit Flughafenanschluss. Du wirst am Flughafen abgeholt und dann zur Farm gebracht.

Die Farmstay-Regionen: Texas und Florida im Süden. Im Osten in Massachusetts, Maine, New Hampshire und Tennessee. An der Westküste in California, Washington und Oregon. Und im Nordwesten im Wilden Westen von Montana und Idaho.

Art der Farmstays: Viehfarmen, Milchviehbetriebe, Rinderranches, Getreidefarmen, Pferdefarmen, Hobbyfarmen, kleine Familienfarmen.

Voraussetzungen: 18-25 Jahre alt. Grundkenntnisse in Englisch. Rechtzeitige Anmeldung, möglichst ca. 2- 3 Monate vorher. 

 

Preise: 

Komplett Paket 2 Wochen Farmstay: Euro 1.450,-
Komplett Paket 4 Wochen Farmstay: Euro 1.600,-
Komplett Paket 6 Wochen Farmstay: Euro 1.750,-

Enthalten: Flughafenabholung bei Ankunft in den USA, Transfer zur Farm. Farmstay mit Unterkunft und Verpflegung auf der Farm. Farmplatzierung vor Anreise in die USA. Farmstay-Koordinator. Ansprechpartner in den USA. Unterstützung bei der Reisevorbereitung, Flugbuchung, Abschluss einer Reiseversicherung, Visaangelegenheiten usw. Sicherungsschein.

Nicht enthalten: Flüge, Versicherungen.

Melde dich jetzt für dieses Programm an!

Format z.B. 31.06.1993. Das Geburtsdatum ist wichtig für uns, da einige Programme Altersgrenzen haben!
Bitte vollständige Adresse eingeben. Wir möchten Ihnen Infos oder einen Aufnahmebescheid per Post zuschicken.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an, damit wir Sie kontakten können. Bitte Vorwahl nicht vergessen!
Bitte geben Sie das Land Ihres Reisepasses an. Dies ist sehr wichtig zu wissen wegen des evt. notwendigen Visums.
Bitte listen Sie Ihre Wunschländer auf, in denen wir auch Farmstay-Programme anbieten sollten.
Bitte geben Sie an, auf welche Art von Farm sie gerne gehen möchten? Z.B. "Pferdefarm", "wo ich reiten kann", "bezahlte Rancharbeit" usw.